Qualitätserklärung zur DIN EN ISO 9001

Seit der Gründung des Unternehmens werden die Arbeitsabläufe in allen Bereichen analysiert und in ein Qualitätsmanagement-System (QM-System) umgesetzt. Als Werkzeuge für die Mitarbeiter dienen Leitfäden, Checklisten und vorbereitete Formulare. Die Mitarbeiter der wireless-netcontrol verfügen über jahrelange Erfahrung mit Qualitätsmanagement-Systemen.

Im Zuge der Weiterentwicklung des QM-Systems werden immer mehr Geschäftsprozesse eingebunden, auch die nicht direkt kundenbezogenen. Leitgedanke hierzu ist das Total Quality Management (TQM).

Die Leitsätze des Unternehmens sind in der Qualitätspolitik verankert:


Entsprechend der neuen Norm-Version (DIN EN ISO 9001:2000) werden ablaufbezogene Qualitäts-Kennzahlen erarbeitet, die den Erfolg des QM-Systems und die ständige Verbesserung der Abläufe auch zahlenmäßig sichtbar machen. Diese Kennzahlen werden ständig erfasst und in allen Bereichen des Unternehmens als Steuerungsinstrument angewendet.

Zur Erfüllung der Qualitätsverpflichtung verfügt die wireless-netcontrol GmbH über ein Qualitätsmanagementsystem, das konform zur Norm DIN EN ISO 9001 ist und ständig den aktuellen Erfordernissen der Qualitätssicherung im Unternehmen sowie der Fortentwicklung der Normung angepaßt wird. Das QM- System wird intern und extern auditiert, damit seine Funktion sowohl durch innerbetriebliche Maßnahmen als auch durch externe, unabhängige  Fachkompetenz kontrolliert ist.

Die Qualitätsverpflichtung der Geschäftsleitung stellt sicher, dass das Qualitätsmanagement zur Zufriedenheit der Kunden, zum Erfolg aller Geschäftspartner und zum Wohl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seinen Beitrag leistet.